“SILVESTER IM AKZENT 2014″ – HEINZ MARECEK, NICOLE BEUTLER, GEROLD RUDLE.

Zur 9. Auflage von “Silvester im Akzent” freuen wir uns auch in diesem Jahr wieder drei Ausnahmekünstler gewonnen zu haben.

Bei Heinz Marecek kommt in seinem Programm “LACHENDE LYRIK” die lachende, listige und lüsterne Lyrik zu Wort und räumt so mit zwei unhaltbaren Vorwürfen auf, dass die Deutschen Humorlos sind, und dass Lyrik nur etwas für schmachtende Backfische ist, oder für Menschen, die nichts Besseres zu tun haben, als Gedichte zu lesen. Sie werden überrascht sein, welche Dichter, sich auf diesem Gebiet erstaunlich amüsant betätigt haben. Gute Unterhaltung – ach ja, und Prosit Neujahr! Beginn: 16:00 Uhr.

Folgen Sie Nicole Beutler in Begleitung der “Wiener Theatermusiker” auf eine faszinierende und mitreißende “MUSIKALISCHE SILVESTERREISE”.  Sie singt und interpretiert, ja sie „lebt“ auf der Bühne Stationen einer Reise von den 1920er Jahren bis ins Heute. Beutler begegnet dabei der fast vergessenen Wienerin Greta Keller, der einzigartigen Hildegard Knef, der legendären Piaf, Großmeister Jacques Brel, Juliette Greco und vielen, vielen anderen. Beginn: 19:30 Uhr.

So wird Gerold Rudle im “BEST-OF-SOLO-SILVESTER SPECIAL” ein Potpourri seiner besten Geschichten für Sie neu erzählen, gepaart mit vielen, ganz neuen Geschichten, die Rudle sich eigens für diesen „Spezial-Abend“ aufbehalten hat. Nach diesem Silvester-Kabarettabend brauchen Sie keinen Rauchfangkehrer, kein Hufeisen und kein Glücksschwein mehr – wer zum Jahreswechsel so viel lachen darf, der hat bestimmt auch ein gutes Jahr vor sich! Beginn: 22:45 Uhr.

http://www.Silvester-im-Akzent.at

Dieser Beitrag wurde unter Agenturnews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Event-Highlights
  • Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.
  • Tamee Harrison
  • Tricky Niki
  • Conchita Wurst
  • Otto Schenk
  • Maria Happel
  • Gerold Rudle